GVS Blankenburg

Wir sind für Sie da - qualifiziert, erfahren und kompetent.

Hurra – Wir sind Bewegungshelden – jubeln die Kinder der GVS-Kita "Am Westend"

Aktuelles


Titelbild

Unsere Einrichtung, die Kindertagesstätte am Westend hatte das große Glück in den vergangenen Wochen am Bewegungsprogramm „WOW! – Wir werden Bewegungshelden“ teilnehmen zu dürfen. An 14 Projekttagen begleitete Bewegungscoach Diana Saupe die Seepferdchen und Hasen der Kindertagesstätte am Westend. 

Die Kinder, im Alter von 4 bis 6 Jahren sowie ihre Erzieher*innen wurden zu verschiedenen Spiel- und Bewegungsideen zu Themen, wie Körperwahrnehmung, Rückengesundheit und Koordinationstraining angeleitet. So konnten die Kinder ihre Kräfte messen und Grenzen testen, mit besonderem Fokus auf Teamgeist und Fairplay. Neben altbekannten Bewegungs- und Ballspielen entdeckten die Kinder und ihre Pädagogen*innen auch neue Trendsportarten.                                         

Die Bewegungseinheiten baute Frau Saupe mit in den Kindergartenalltag ein. Selbst beim Hexen und Teufel Fest war Frau Saupe anwesend und sorgte für ausreichend Bewegung. Größtenteils nutzen Sie das großzügige Außengelände unserer Kindertagesstätte aber auch der Turnraum kam nicht zu kurz.                     

Da Frau Diana Saupe selbst Yogalehrerin ist, baute sie natürlich auch Yoga- und Meditationseinheiten mit in ihr Bewegungsprogramm ein. Die jüngeren Kinder begleitete Sie mit einer Klangreise in den Mittagsschlaf und mit den größeren Kindern unternahm sie eine fiktive Reise nach Indien. So lernten die Kinder auch die Herkunft sowie die kulturellen Hintergründe des Yogas kennen. Außerdem erklärte sie den Kindern anhand ihres kleinen Begleiters, Skelettepuppe Oskar den Aufbau des Körpers, insbesondere der Wirbelsäule. Somit stärkten die Kinder neben dem umfangreichen Spiel- und Bewegungsideen auch ihre Lernfreude, Motivation und das soziale Miteinander. 

Zum Abschluss der Projekttage überreichte Diana Saupe gemeinsam mit unserer GVS-Einrichtungsleiterin Cindy Gehlmann an alle Kinder das Bewegungshelden-Zertifikat. Die Kinder erfreuten sich zusehends an ihren Urkunden und verabschiedeten Frau Saupe mit einem herzlichen Dankeschön sowie einem schönen Lied. Frau Gehlmann begrüßte das Bewegungsprojekt sehr und sieht einen starken Bezug zum Bewegungskonzept ihrer Einrichtung nach Elfriede Hengstenberg. „Wir wollen auch zukünftig viel Wert darauflegen, dass die Kinder ihrem natürlichen Bewegungsbedürfnis nachkommen können. Außerdem sollen auch immer die kindliche Neugier und Fantasie angesprochen werden.“ ergänzte sie.

Initiator des Programms ist der Verein symbioun e.V.  aus  Gothaer. Dank des Programms „AUF!leben -Zukunft ist jetzt.“ kann symbioun „WOW! – Wir werden Bewegungshelden“ gefördert in Kinder- und Jugendeinrichtungen anbieten. „AUF!leben -Zukunft ist jetzt.“ ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Programm ist Teil des Aktionsprogrammes Aufholen nach Corona der Bundesregierung.

IMG_20220506_094239.jpg IMG_20220506_094943.jpg IMG_20220506_102022.jpg IMG_20220506_102130.jpg IMG_20220506_102904.jpg IMG_20220506_102919.jpg 


zurück zur Übersicht