GVS Blankenburg

Wir sind für Sie da - qualifiziert, erfahren und kompetent.

Seniorenzentrum „Oesig“ blickt auf ein farbenfrohes Frühlingsfest mit vielen Gästen zurück

Aktuelles


Titelbild

Unsere Einrichtung, das Seniorenzentrum „Oesig“ schaut auf ein sehr gelungenes und farbenfrohes Frühlingsfest zurück. Herrlich bunt geschmückte Innen- und Außenbereiche erfreuten unsere Bewohner*innen und Gäste. Allerhand Unterhaltung wurde für unsere jüngsten Gäste bis hin zu unseren Senioren geboten.  

Der Einladung zum Frühlingsfest des Seniorenzentrums „Oesig“ folgten zahlreiche Gäste, Bewohner*innen, Angehörige sowie Anwohner der Oesig, sodass innerhalb kürzester Zeit alle Plätze besetzt und unser Außengelände sowie der Speiseraum und die Cafeteria gut gefüllt waren.                     

Die feierliche Begrüßung erfolgte durch unseren GVS-Geschäftsführer Sebastian Selent und unsere neue Einrichtungsleiterin des Seniorenzentrums „Oesig“ Silke Schwichtenberg-Fuchs. Sebastian Selent erfreute sich an der Vielzahl der Gäste und überreichte einen schön hergerichteten Kräutertopf mit den verschiedensten Gewächsen für die eigens angelegten neuen Hochbeete unserer GVS-Einrichtung. Silke Schwichtenberg-Fuchs nutzte die Gelegenheit, sich vorzustellen und die vielfältigen Angebote des Frühlingsfestes aufzuzeigen. Im Anschluss übernahmen unsere Kleinsten das Programm. Die Kinder unserer GVS-Kindertagesstätte „Am Regenstein“ erfreuten alle Bewohner*innen und Gäste mit Gesang und Gedichten. Als Dankeschön durften sie sich gleich das leckere Eis vom Café Kreativ aus Ilsenburg schmecken lassen. Neben dem Eiswagen war auch ein Coffee Bike mit allerlei Kaffeespezialitäten bei uns zu Gast. Zum Kaffee servierte unser Küchenteam um unseren GVS-Küchenleiter Günther Ulrich etliche Erdbeerkuchen mit Sahne. Für alle Senioren und Gäste gab es außerdem noch frisch gebackene Waffeln mit Puderzucker sowie frischen Obstsalat mit gesunder Schokoladensoße von unserer Ernährungsberaterin Katja Pommer. Aber auch die Bewohner*innen und Gäste, die es eher herzhaft mögen, konnten es sich am Grillbuffet schmecken lassen. Passend zum Frühlingsfest servierte das Küchenteam Erdbeer- und Waldmeisterbowle.

Neben dem leiblichen Wohl sorgten die Organisatoren auch für die musikalische Unterhaltung. Wilhelm Uden erfreute mit seiner Orgelkastenmusik nicht nur die Bewohner*innen und Gäste des Frühlingsfestes, sondern sorgte auch auf den einzelnen Wohnbereichen im Seniorenzentrums für Unterhaltung. Somit hatten auch unsere Bewohner*innen, welche nicht mehr mobil sind, an dem Tag eine schöne Abwechslung. Neben dem Orgelkastenspieler sorgte unser Alleinunterhalter Jac-E für das passende musikalische Programm und heiterte alle mit seinen vielfältigen Darbietungen auf. 

Die jüngeren Gäste hatten die Möglichkeit, kreativ und aktiv zu werden. Unsere GVS-Ergotherapeutinnen luden zum Basteln und Malen ein. Außerdem boten sie Kinderschminken an. Für die sportlichen Aktivitäten sorgte der Heimatverein Oesig. Sie brachten mit ihrer Bewegungsstrecke, einer Slackline sowie diversen Sport- und Spielgeräten die Kinder in Bewegung. Auch hier wurde emsig mitgemacht und sich ausprobiert.

Als ein besonderes Highlight boten wir Führungen im Seniorenzentrum, u.a. in der Tagespflege sowie auf einem Wohnbereich an. Somit konnten wir auch unsere Räumlichkeiten sowie die vielfältigen Betreuungs- und Wohnmöglichkeiten aufzeigen und allen interessierten Gästen einen netten Einblick gewähren.

Auch an unserem leuchtend gelben Sonderstempelkasten der Harzer Wandernadel, welcher uns im Rahmen des Jubiläumsjahres treu begleitet, wurde wieder fleißig gestempelt.

Wir blicken alle auf ein herrliches, farbenfrohes und sehr gut besuchtes Frühlingsfest am und im Seniorenzentrum „Oesig“ zurück, welches uns noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. Wir danken allen Beteiligten und Gästen für das gute Gelingen.

DSC02969.JPG DSC02980.JPG DSC03001.JPG DSC03032.JPG DSC03038.JPG DSC03041.JPG DSC03047.JPG DSC03056.JPG DSC03063.JPG DSC03082.JPG 


zurück zur Übersicht