GVS Blankenburg

Wir sind für Sie da - qualifiziert, erfahren und kompetent.

Girls and Boys Day - Zukunftstag 2022 - Wir waren dabei 

Aktuelles


Titelbild

Der Zukunftstag für Jungen und Mädchen ist das weltweit größte Berufsorientierungsangebot, das den Gedanken einer freien Berufs- und Studienwahl weit weg von Rollenklischees fördern soll. Der Aktionstag bietet die Möglichkeit, Berufe praxisnah kennenzulernen und somit Impulse für die spätere Berufswahl zu setzen.

Selbstverständlich hat auch der GVS Blankenburg (Harz) e. V. Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben, in unser breites Repertoire an Sozialen- und Gesundheitsberufen hineinzuschnuppern.

16 Mädchen und Jungen nutzten die Gelegenheit, einen Tag lang in die Rolle eines Erziehers/einer Erzieherin zu schlüpfen oder die sektorenübergreifende Versorgung in unserem Mehrgenerationenhaus kennenzulernen. Der Großteil der Teilnehmer*innen ist bereits seit ihrer frühsten Kindheit mit dem GVS verwurzelt, da sie selbst in unseren Kindertagesstätten betreut wurden. Besonders sie haben den Perspektivwechsel am Zukunftstag voller Vorfreude entgegengefiebert und ihre Erwartungen wurden sogar nochmals übertroffen. Auch Lilly, eine Schülerin der 8. Klasse, die Ihren Zukunftstag an der GVS-Kita „Am Thie“ absolvierte, war als Kind selbst in der Einrichtung. Heute durfte Sie den Kindern Geschichten vorlesen, mit Ihnen basteln, spielen, das Frühstück vorbereiten und die kleinen Nasen putzen. Auch die Kinder und Mitarbeiter*innen in den Einrichtungen blicken sehr positiv auf den Zukunftstag zurück. Sie genossen das Engagement und den frischen Wind, den die Schülerinnen und Schüler mitgebracht haben.

Im Mehrgenerationenhaus des GVS verschafften sich die Mädchen und Jungen einen Eindruck, wie es gelingt, Altenpflege und Kindertagesstätte gemeinsam zu führen und welche Vorteile dies mit sich bringt. Die Teilnehmer*innen des Zukunftstages waren sehr überrascht, wie gut dieses generationsübergreifende Konzept funktioniert und waren von den Räumlichkeiten und den vielseitigen Angeboten begeistert. Der Tag gestaltete sich für die Schüler*innen sehr abwechslungsreich. Neben Rundgängen in der Einrichtung, Ergotherapie-Einheiten, angeleiteten Messungen der Vitalfunktionen und Workshops zur gesunden Ernährung, erfuhren die Teilnehmer*innen anhand unseres Alterssimulationsanzuges am eigenen Leib, wie sich der Körper im hohen Alter verändert und welche Hürden es zu bewältigen gibt. Azubi-Koordinatorin Anne Gatzemann stand den wissbegierigen Schüler*innen den ganzen Tag zur Seite und im jederzeit für Fragen zur Verfügung.

 

Habt auch Ihr Interesse an einer Ausbildung, einem Praktikum, Bundesfreiwilligendienst oder möchtet Ihr euch ehrenamtlich engagieren, dann meldet euch gern bei uns!

IMG-20220428-WA0010.jpg IMG-20220428-WA0014.jpg IMG-20220428-WA0015.jpg IMG-20220429-WA0000.jpg 

 


zurück zur Übersicht