Aktuelles

„Hurra – Wir sind Bewegungshelden“ – jubeln die Kinder der GVS-Kita am Westend


Unsere Einrichtung, die GVS-Kindertagesstätte „Am Westend“ hatte das große Glück in den vergangenen Wochen am Bewegungsprogramm „WOW! – Wir werden Bewegungshelden“ teilnehmen zu dürfen. An 14 Projekttagen begleitete Bewegungscoach Diana Saupe die Seepferdchen und Hasen der Kita...

Die Kinder, im Alter von 4 bis 6 Jahren sowie ihre Erzieher*innen wurden zu verschiedenen Spiel- und Bewegungsideen und zu Themen, wie Körperwahrnehmung, Rückengesundheit und Koordinationstraining angeleitet. So konnten die Kinder ihre Kräfte messen und Grenzen testen, mit besonderem Fokus auf Teamgeist und Fairplay. Neben altbekannten Bewegungs- und Ballspielen entdeckten die Kinder und ihre Pädagogen*innen auch neue Trendsportarten.                                            

Frau Diana Saupe (Bewegungscoach & Yogalehrerin) baute Bewegungs- sowie Yoga- und Meditationseinheiten mit in den Kindergartenalltag ein. Selbst beim Hexen-und-Teufel-Fest war sie mit anwesend und sorgte für ausreichend Bewegung. Größtenteils nutzte die Kita das großzügige Außengelände aber auch der Turnraum kam nicht zu kurz. Die jüngeren Kinder begleitete sie mit einer Klangreise in den Mittagsschlaf und mit den größeren Kindern unternahm sie eine fiktive Reise nach Indien. So lernten die Kinder auch die Herkunft sowie die kulturellen Hintergründe des Yogas kennen. Außerdem erklärte sie den Kindern anhand ihres kleinen Begleiters, Skelettepuppe Oskar den Aufbau des Körpers, insbesondere der Wirbelsäule. Somit stärkten die Kinder neben dem umfangreichen Spiel- und Bewegungsideen auch ihre Lernfreude, Motivation und das soziale Miteinander.

Zum Abschluss der Projekttage überreichte Diana Saupe gemeinsam mit der GVS-Kita-Leiterin Cindy Gehlmann an alle Kinder das Bewegungshelden-Zertifikat. Die Kinder freuten sich über ihre Urkunden und verabschiedeten Diana Saupe mit einem herzlichen Dankeschön sowie einem schönen Lied. Cindy Gehlmann begrüßte das Bewegungsprojekt sehr und sieht einen starken Bezug zum Bewegungskonzept ihrer Einrichtung nach Elfriede Hengstenberg. „Wir wollen auch zukünftig viel Wert darauflegen, dass die Kinder ihrem natürlichen Bewegungsbedürfnis nachkommen können. Außerdem sollen auch immer die kindliche Neugier und Fantasie angesprochen werden.“ ergänzte sie.

Geschäftsführung

Sebastian Selent

Telefon     03944 921-101
Fax           03944 921-109

Sekretariat

Silke Reinke

Telefon     03944 921-101
Fax           03944 921-109

info@gvs-blankenburg.de

JobsStellenangebote Pflegefachkraft für das Mehrgenerationenhaus (m/w/d) Ausbildung 2024 - Pflegefachkraft Fachkraft für den Bereich der Eingliederungshilfe (m/w/d), Teilzeit, 35 Std./Woche

Alle Jobs