Aktuelles

GVS-Quartiersmanagement setzt Zeichen der Gemeinschaft mit vorweihnachtlicher Aktion


Das GVS-Quartiersmanagement hat im Rahmen des „Dialog Regenstein“ gemeinsam mit zahlreichen engagierten Bürgerinnen und Bürgern eine herzerwärmende Aktion im Wohngebiet gestartet. In einer vorweihnachtlichen Initiative wurden am 6. Dezember 2023 insgesamt 100 liebevoll gepackte Plätzchentüten an die Bewohnerinnen und Bewohner des Regensteins verteilt.

Unter dem Motto „Dialog Regenstein – Gemeinsam für ein festliches Miteinander“ organisierte das GVS-Quartiersmanagement eine Aktion, die auf die Begegnungsstätte „NEBENAN“ in der Käthe-Kollwitz-Straße aufmerksam machen sollte. Seniorinnen und Senioren sind dort zum Spielen, Kaffeetrinken und Verweilen eingeladen. Auch interessierte Anwohnerinnen und Anwohner können sich dort im Rahmen des „Dialog Regenstein“ für ein besseres Wohn- und Lebensumfeld einsetzen.

Bereits Anfang vergangener Woche haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammengefunden, um Plätzchen zu backen und diese in hübsch verzierte Tüten zu verpacken. Am Nikolaustag wurden die handgefertigten Leckereien dann in zwei Etappen im gesamten Wohngebiet verteilt. Begleitet von fröhlichem Kinderlachen überreichten am Vormittag die Kinder der GVS-Kita „Am Regenstein“ die ersten Plätzchentüten.

Am Nachmittag setzte sich die vorweihnachtliche Aktion fort, als Sebastian Selent, Geschäftsführer des GVS, gemeinsam mit Laura Thiele und Christin Engelmann von der Stadt Blankenburg sowie vielen weiteren Helferinnen und Helfern die verbleibenden Plätzchentüten verteilte. Die Gemeinschaftsaktion zeigt eindrucksvoll, wie es gelingen kann, die Lebensqualität im Regenstein-Wohngebiet zu steigern, wenn alle ihre Kräfte bündeln und an einem Strang ziehen.

„Wir freuen uns über die positive Resonanz und die Unterstützung, die wir für unsere Plätzchen-Aktion erhalten haben. Es ist ein schönes Beispiel dafür, wie Gemeinschaft und Zusammenhalt im Regenstein gelebt werden“, betont GVS-Quartiersmanagerin Ines Kühnel. „Gerade in der Vorweihnachtszeit möchten wir ein Zeichen des Miteinanders setzen und die Nachbarschaft noch enger zusammenbringen. Wir freuen uns, dass so viele Menschen mitgemacht haben“, so Ines Kühnel weiter. Einen besonderen Dank richtete sie an Familie Wilhelm für die tatkräftige Unterstützung.

Die Bewohnerinnen und Bewohner waren begeistert von der tollen, vorweihnachtlichen Aktion: „Ich bin überwältigt, dass ich es noch einmal erlebe, zum Nikolaus überrascht zu werden“, so eine 97-jährige Anwohnerin.

Diese erfolgreiche Aktion des GVS-Quartiersmanagements im Regenstein-Wohngebiet zeigt, dass kleine Gesten große Wirkung haben können. Solche Initiativen stärken den sozialen Zusammenhalt und tragen dazu bei, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Quartier wohlfühlen. Das GVS-Quartiersmanagement plant, auch in Zukunft weitere Veranstaltungen und Aktionen zu organisieren, um sich für das Wohngebiet einzusetzen und das Gemeinschaftsgefühl im Regenstein weiter zu fördern.

Geschäftsführung

Sebastian Selent

Telefon     03944 921-101
Fax           03944 921-109

Sekretariat

Silke Reinke

Telefon     03944 921-101
Fax           03944 921-109

info@gvs-blankenburg.de

JobsStellenangebote Pflegefachkraft für das Mehrgenerationenhaus (m/w/d) Ausbildung 2024 - Pflegefachkraft Fachkraft für den Bereich der Eingliederungshilfe (m/w/d), Teilzeit, 35 Std./Woche

Alle Jobs